logo


Date:May 23, 2012

Deutsch

Herzlich willkommen bei der Harnas Wildlife Foundation!

Die Harnas Wildlife Foundation ist weltweit für ihr Engagement für die Tierwelt Namibias bekannt.

Die 10.000 ha große einstige Rinderfarm hat sich in den letzten dreißig Jahren zu einem Refugium für verletzte, verwaiste und misshandelte Tiere entwickelt. Harnas hat sich auf Tiere spezialisiert, die – meist durch menschliche Einwirkung – in der freien Natur nicht mehr überleben könnten. In dem fast 9.000 ha großen „Lifeline Camp“ leben Wildtiere so frei wie möglich, aber auch so geschützt wie nötig. Von Hand aufgezogene Tiere werden dort auf eine Auswilderung vorbereitet und rehabilitiert.

Zu den Bewohnern von Harnas zählen Löwen, Leoparden, Geparde, der vor dem Aussterben bedrohte Afrikanische Wildhund, Caracals, Schakale, Paviane, Grüne Meerkatzen, Mungos, Erdmännchen, Giraffen, verschiedene Antilopenarten und noch viele mehr.

Auch  die lokale Bevölkerung wird von Harnas unterstützt. In einer Region mit einer 80%igen Arbeitslosenquote bietet Harnas 70 Arbeitsplätze und setzt sich besonders für die Bevölkerungsgruppe der San („Buschmänner“) ein, deren Lebensraum und –weise stark bedroht ist. In der Cheeky Cheetah Kindertagesstätte werden die Kinder auf einen Schulbesuch vorbereitet.

Harnas finanziert sich durch Spenden sowie durch die VolunTourist-Projekte, welches Besuchern aus aller Welt die Möglichkeit bietet, aktiv an der Tierpflege mitzuwirken und den Zauber der afrikanischen Natur hautnah zu erleben. Die Teilnehmer lernen nicht nur die Tiere kennen, sondern erleben Teamwork, stellen sich Herausforderungen und entdecken sich nicht selten ein Stück weit selbst.

Harnas ist durch viele internationale Berichte, Fernsehbeiträge und durch das Buch „Soul of a lion“ von National Geographic über die Gründerin von Harnas bekannt geworden.

Die zweite Staffel der Fernsehserie “Das Waisenhaus für wilde Tiere” ist derzeit täglich ab 16.05 Uhr auf ARD zu sehen.

Viele deutschsprachige Informationen zu Harnas finden Sie auf:

www.harnas.at

 

Wenn Sie Harnas als Gast oder VolunTourist besuchen möchten oder andere Fragen haben, wenden Sie sich per E-Mail direkt an Regina

Hermann: regina@harnas.org